18.8.11

Gegenwart, Zukunft

Wenn man ständig von der Zukunft träumt, hat man dann eine Gegenwart?
Muss man nicht erst in der Gegewart leben, um von der Zukunft träumen zu können?
Doch was passiert wenn man nur träumt, den Bezug zu der Realität verliert?
Wo lebt man dann? Lebt man überhaupt?
Verloren in einer Utopie, errichtet im Traum.
Ohne jedegliches Zeitgefühl, ohne zu wissen,
dass man ist.
Umherwandelnd ohne Sinn, ohne Zweck.
Was passiert wenn man aufwacht?
Bin ich dann in der Realität, in der Gegenwart?


Kommentare:

  1. ;D :)
    toll hast du das mit den haaren gemacht :)

    AntwortenLöschen
  2. kann mich dem nur anschließen: tolle Frisur!

    AntwortenLöschen
  3. Soo Blogvorstellung ist drin ! http://fashionkarussell.blogspot.com/2011/08/blogvorstellungen-nr-3.html

    AntwortenLöschen
  4. Toller Blog! :-))

    lg, http://kati-flyaway.blogspot.com

    AntwortenLöschen