15.9.11

15911

Da, die Freundin hat einen neuen Freund.
Kritisch wird er von den anderen auf Facebook gestalkt
und aufmerksam bei zufälligen Treffen begutachtet.

"Ja, also ich finde ja der sieht jetzt nicht so gut aus."
"Und guck mal seine Augenbrauen."
"Und die Füße erst."

Ohne auf die Gefühle der Freundin oder des neuen Lästerobjektes
zu achten, wird um die Wette getratscht und hergezogen.
Ist es nicht traurig und zeugt es nicht von einem gewissen Niveau (oder auch nicht)
wenn man den Menschen nur auf sein Aussehen reduziert?
Lohnt es sich nicht, ihn ein bisschen besser kennen zu lernen,
um sich eine RICHTIGE Meinung zu bilden?

Kommentare:

  1. iiiiiiiih jonas ist viel schönes als anton.. ih anton HAAAAAAAAAAA

    AntwortenLöschen
  2. nicht auf die namen bezogeeen

    AntwortenLöschen
  3. tut es, ich finde es bringt nix schön zu sein wenn man ein schlechter mensch ist oder allgemein keinen guten charakter hat , aber eigentlich achtet auf den ersten Blick jeder auf solche Sachen

    AntwortenLöschen
  4. Wie Recht du hast!
    Ich habe bis jetzt nur Jungs getroffen die zwar hübsch waren aber der Charakter einfach schlecht.Außerdem ist es doch die eigene Entscheidung mit wem man zusammen sein will bzw. wenn man jemanden liebt dann ist das so und niemand kann das ändern!

    AntwortenLöschen