3.3.11

Die Gabe nicht Lieben zu können?

"Vielleicht kannst du nicht lieben?"
Ist dem so?
Wenn man enttäuscht wird, oft, zu oft, verlernt man das Lieben?
Kann man das Lieben überhaupt verlernen, wenn man noch nie geliebt hat?
Auch wenn.
Irgendwann verbittert man.
Man fühlt sich allein gelassen und benutz.
"Ich bin kein offenes Buch", sagte mal ein Freund, hinter
dessen Fassade ich dann doch relativ schnell kam.
Aus seinem Fehler lernte ich schon, bevor ich ihn überhaupt kennenlernte.
Ich, ich das Buch, welches seine Seiten mit Gedanken,
nie in Erfüllung gegangenen Träumen und vergeblichen Hoffnungen beschrieb,
hatte meinen Schlüssel zum Riegel des Herzens, schon vor Jahren versteckt.

Wohl nicht gut genug, denn alle die ihn dann fanden,
schlossen den Riegel auf, blätterten in den ersten Seiten, um diese
auch gleich wieder auszureißen.

Jedes Blatt einzeln.

Kommentare:

  1. Oh ja, das Buch ist wirklich Klasse!
    Außerdem für einen Sex and the City Fan, das Beste ünerhaupt. (:

    AntwortenLöschen
  2. Deine header ist echt super klasse :)

    AntwortenLöschen